German
English

Wer macht was?

  • Zweiwege-Unimog
  • Zweiwege-Sprinter
  • E-MAXI Baureihe
  • Kleinrangiergeräte
  • Gebrauchtfahrzeuge
  • Unimog Servicestation
  • Service und Reparaturen
  • Fertigung von Laser- und Kantteilen

Die Stärke von ZAGRO beruht auf Erfahrung gepaart mit Innovationskraft. Kontinuierlich werden die Produkte weiter­entwickelt. Regelmäßig macht ZAGRO mit zukunftsweisenden Neuentwicklungen auf sich aufmerksam und setzt so Maßstäbe als Wegbereiter für neue Technologien, wie z.B. Unimog in Doppeltraktion oder batteriebetriebene Rangiergeräte. Beleg dieser Innovationskraft sind zahlreiche Patente. Das Bekenntnis zum Standort Deutschland bestärkt ZAGRO im Streben nach qualitätsbewusstem und innovativem Handeln.

  • Schienenfahreinrichtungen für Pickup, Transporter, Geräteträger, Unimog, Lkw, Baumaschinen, Traktoren, Anhänger und Sonderfahrzeuge
  • Schienenfahreinrichtungen für alle Spurweiten, Bogenradien und Steigungen
  • Oberleitungs-
    montagefahrzeuge
  • Rillen- und Gleisreinigungsfahrzeuge
  • Feuerwehr-, Not- und Rettungsfahrzeuge
  • Bahnbau- und Unterhaltsfahrzeuge
  • Zweiwegeanhänger
  • Hilfsabschleppwagen DOLLY
  • Reparaturen, Wartungen und Revisionen
  • Ersatzteile und Serviceaußendienst

Seit mehr als 50 Jahren sind die wirtschaftlichen ZWEIWEG Fahrzeuge weltweit auf Schienen  und Straßen im Einsatz. In den U-Bahnen von New York bis Caracas, auf den Strecken der japanischen Eisenbahn oder im Eurotunnel zwischen Großbritannien und dem europäischen Festland. Eben überall dort, wo Mobilität, Flexibilität, niedrige Betriebskosten und wirtschaftlicher Personaleinsatz verlangt werden. Jedes einzelne Fahrzeug ist auf die individuellen Anforderungen des Kunden abgestimmt.

 

 

  • Oberleitungsmontage­fahrzeuge
  • Teleskop- und Scherenbühnen
  • Gleisbett- und Rillenreinigungs­fahrzeuge
  • Kabelverlegeeinheiten
  • Kabeltrommelanhänger
  • Sonderfahrzeuge
  • Service und Reparaturen

SRT hat die Experten für Sonderlösungen und voraus­blickende, kundenorientierte Technik. Die Kernkompetenz liegt in der Konzeption von maßge­schneiderten Spezialfahrzeugen. Dazu gehören Rillen- und Gleisbettreinigungsfahrzeuge mit Lorenschienenführung und andere ausgesprochen exotische Fahrzeuge für nicht alltägliche Anwendungen, die im intensiven Dialog mit den Kunden und ihren Fachleuten an der Einsatzfront lokalisiert und kompetent umgesetzt werden.

  • Rangierlokomotiven
    2-, 3- und 4-achsig,
    350-1000 kW, 30-100 t
  • Schmalspurlokomotiven
  • Sonderfahrzeuge
    (z.B. für U- und S-Bahnen)
  • Wartung und Hauptuntersuchung
    von Diesellokomotiven
    aller Hersteller
  • Umbau und Modernisierung
    von Diesellokomotiven
  • Entwicklung und Konstruktion
    (Mechanik und Steuerungstechnik)
  • Komponentenfertigung

Seit fast 100 Jahren steht der Name GMEINDER für effiziente Rangierlokomotiven. Genau auf die Anforderungen des jeweiligen Kunden abgestimmt, bieten diese ein Höchstmaß an Wirtschaftlichkeit. Bewährte und robuste Konstruktionen, hochwertige Komponenten und solide Verarbeitung gepaart mit moderner Steuerungstechnik bieten Gewähr für Zuverlässigkeit und lange Lebensdauer. Die Flexibilität in Konstruktion und Fertigung ermöglicht es, auch Schmalspurlokomotiven oder Sonderfahrzeuge für U- und S-Bahnen in kleinsten Stückzahlen herzustellen.